Einfach verzaubern


Einfach schmeckt am besten – und ist die größte Kunst: Reinhard Hamun, Küchenchef im Restaurant Fischiff, mag es unkompliziert. In seinen Gerichten kommen wenige Zutaten voll zur Geltung und überraschen mit purem Geschmack.


Die große Kunst des Kochens ist die Einfachheit, das Unkomplizierte. Darin zeigt sich das Wissen um einzelne Zutaten und wie man sie auf verschiedenste Art und Weise zubereiten und zur Geltung bringen kann. Das ist ein Credo von Reinhard Hamun, seit 2013 Chefkoch im Restaurant Fischiff und bereits sein halbes Kochleben im Stammteam des Restaurants, das vor beinahe zehn Jahren als Bistro im Fruchthof eröffnet worden ist. Mittlerweile ist das Fischiff schon lange zur Institution geworden, insbesondere, wenn es um Fischdelikatessen geht – Nomen ist natürlich Omen. Doch natürlich kommt auch Fleisch auf die Teller genauso wie vegetarische Gerichte. Dabei setzt Hamun in seiner Küche besonders auf Feinheiten: Er reduziert seine Gerichte auf wenige, bevorzugt saisonale Hauptzutaten, die werden dafür aber sehr gekonnt in Szene gesetzt. Und um das zu können, bedarf es genau diesem: Können – und Wissen.

„Wichtig ist die Sicherheit an der Basis“, sagt Hamun. Fehlt diese, werden verschiedenste Zutaten zusammengewürfelt, zu Beilagen und Protagonisten verarbeitet, die oft nicht unbedingt zueinander passen, am Ende ist das fertige Gericht eine überladene Komposition, die der einzelnen Zutat keinen Raum mehr gibt und im Geschmackserlebnis nicht befriedigen kann. Hier geht es um das Fein- und Spitzenfingergefühl, das zusammenzubringen, was zusammen passt. Und dabei nicht Effekthascherei mit Masse zu betreiben, sondern vielmehr wahre Zauberkunst walten zu lassen, indem man wenige Zutaten zur Geltung und Entfaltung bringt. „Man sollte sich mit einem Produkt beschäftigen, es kennenlernen – sind die Grundlagen vertraut, kann das Experimentieren beginnen“, sagt Hamun, der eine Schwäche für Küchenklassiker hat – weil eben viele traditionelle Gerichte den Kern dessen, was Hamuns Küche ausmacht, voll erfassen: Sie sind unkompliziert und beschränken sich auf wenige Zutaten. Und sind gerade deshalb zu Klassikern geworden.

Fotostrecke

Retaurant Fischiff Fisch Fleisch vegetarisch bester Fisch Spitzenküche gut essen ambiente freundlich
 
 

Doch natürlich ist auch Hamun einer, der das Spielen liebt. Spät Abends, wenn er nach Hause kommt, geht Reinhard Hamun zu einem seiner Regale, in denen fein säuberlich und in Reih und Glied das Ergebnis jahrelanger, nicht nur berufsbedingter Sammelleidenschaft geordnet ist. Er greift hinein, manchmal zielstrebig, oft wahllos, und macht es sich gemütlich. In seinen Kochbüchern, manche davon absolute Raritäten, sucht er nach Inspirationen, entdeckt Neues, wundert sich über Vergangenes. Hamun kreiiert seine gerichte mit Ruhe und Liebe zum Detail. Dabei dienen ihm die Bücher als Fundus, als Anhaltspunkte – aber am Ende sind es seine eigenen Kompositionen, die dem Gast im Restaurant kredenzt werden. Die Basis dafür bilden hochqualitative Produkte aus dem Fruchthof.Die Güte vieler Fisch- und Fleischprodukte ist klassifiziert: Mit dem QSFP-Siegel (Qualité supérieure sélectionnée pour FrischeParadies) werden im FrischeParadies Produkte der absoluten Premiumklasse gekennzeichnet. Dazu zählen etwa das Eifeler Ur-Lamm, das Marensin-Hähnchen der Fermiers Landais, die Bio-Puten aus der Vendée, Fische aus Mecklenburg-Vorpommern, der Glen-Douglas-Lachs aus Schottland, handverlesene Fisch-, Krusten- und Schalentiere von der bretonischen Atlantikküste oder ausgewählte Loins und Filets unterschiedlicher Fische aus Island. Die Kennzeichnung garantiert den Kunden frischeste Ware und schonendste Verarbeitung, höchste Qualität aus Tagesfängen bei Fisch und Seafood, strenge Qualitätskontrollen, Berücksichtigung der ökologischen Nachhaltigkeit sowie eine lückenlose Dokumentation der Erzeuger- und Transportdaten. 

Höchste Qualität ist keine Massenware. Das zeigt sich auch am Preis. „Sicher sind hochqualitative Produkte auch teurer“, sagt Hamun, der von der enormen Auswahl an Besonderheiten, die er seinen Gästen nun kredenzen kann, begeistert ist. „Aber der Preis spiegelt die Wahrheit: Natürlich kostet es mehr, Tiere deutlich länger und gut leben zu lassen – man kann auch nicht ein Jahr wohnen und nur einen Monat Miete bezahlen“, bezieht der Chefkoch ganz klar Stellung. „Es ist einfach eine Frage der Wertschätzung – letzten Endes ja auch uns selbst gegenüber. Das Sprichwort ,Der Mensch ist, was er isst‘ kommt nicht von ungefähr.“

Essen ist mit Liebe verbunden – und die fängt bei der Produktauswahl an, geht über die Art der Zubereitung und mündet schließlich im genussvollen Verzehr. Am Ende hat man sich selbst nicht nur genährt, sondern etwas überaus Gutes getan. In Hamuns Küche wird das zelebriert. Er setzt auf Details, auf Feinheiten, die das Gesamte erst richtig zur Geltung bringen. Genau darum geht es: nicht um Masse, sondern um Vielfalt, nicht um schnellen Konsum, sondern um gelebten Genuss. Dazu gehört auch, die Saison voll auszuschöpfen, die Besonderheiten insbesondere dann zu genießen, wenn die Natur sie uns schenkt – das wird im FrischeParadies Restaurant Fischiff groß geschrieben: die Wertschätzung für das Produkt, für das harmonische Gericht und damit auch für den Gast.

 

Unsere Weinkarte


Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste,
unter den Arzeneien die Schmackhafteste, 
und unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste.

Plutarch von Chäronea, griechischer Philosoph  (45–120)


WEISSWEINE AUS ÖSTERREICH

Preise pro 0,75 l-Flasche/Glas

Welschriesling Klassik STK 2017   20,50 €
Weingut Sabathi, Leutschach, Südsteiermark

GrüVe – Grüner Veltliner 2017   19,00 € / 3,50€
Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Niederösterreich

Grüner Veltliner Martin   28,00 €
Kremstal DAC Reserve 2015
Weingut Eder, Gedersdorf-Stratzdorf, Kremstal

Grüner Veltliner Wadenthal WW1 2013   28,00 €
Weingut Mehofer, Neudegg, Wagram

Grüner Veltliner Smaragd Kellerberg 2015   36,50 €
Domäne Wachau, Dürnstein, Wachau

Grüner Veltliner Smaragd Setzberg 2016   27,00 €
Weingut Nothnagl, Spitz, Wachau

Grüner Veltliner Smaragd Steinertal 2015   42,00 €
Weingut Alzinger, Dürnstein, Wachau

Grüner Veltliner Smaragd Loibenberg 2016   5000 €
Weingut Knoll, Unterloiben, Wachau

Grüner Veltliner Ried Lamm Kamptal Reserve DAC 2014  42,00 €
Weingut Schloss Gobelsburg, Langenlois, Kamptal

Riesling Gezwitscher 2016  21,00 € / 3,90 €
Weingut Oppelmayer, Göttlesbrunn, Carnuntum

Riesling Heiligenstein Kamptal DAC Reserve 2015    29,00 €
Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Kamptal

Riesling Nussberg Weißer Marmor 2013   53,00 €
Weingut Mayer am Pfarrplatz, Wien

Riesling Smaragd Küß den Pfennig 2016   44,00 €
Weingut Schmidl, Dürnstein, Wachau

Riesling Smaragd Loibenberg 2011  54,00 €
Weingut FX Pichler, Dürnstein Oberloiben, Wachau

Riesling Reserve M 2011 halbtrocken   68,00 €
Weingut FX Pichler, Dürnstein Oberloiben, Wachau

Sauvignon Blanc Klassik STK 2015  26,50 €
Weingut Tement, Berghausen, Südsteiermark

Sauvignon Blanc Nussberg GSTK 2013   49,00 €
Weingut Gross, Ratsch, Südsteiermark

Sauvignon Blanc Alte Reben GSTK 2014  47,00 €
Weingut Sabathi, Leutschach, Südsteiermark

Morillon Zieregg GSTK 2014  45,00 €
Weingut Tement, Berghausen, Südsteiermark

Chardonnay 2017   21,00 € / 3,90 €
Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Niederösterreich

Chardonnay Leithaberg DAC 2014   35,00 €
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee

Chardonnay Darscho 2015   36,00 €
Weingut Velich, Apetlon, Landwein Weinland

Chardonnay Tatschler 2011   59,00 €
Weingut Kollwentz, Grosshöflein, Neusiedlersee-Hügelland

Chardonnay Grand Select 2013   € 59,00
Weingut Weingut Wieninger, Wien

Langenloiser Spiegel 2015  30,50 €
Weingut Bründlmayer, Langenlois, Niederösterreich
Grauer Burgunder, im Barrique gereift

Weissburgunder 2016   19,50 €
Winzerhof Sax, Langenlois, Kamptal

Weissburgunder Der Wein vom Stein 2016   33,00 €
Weingut Neumayer, Inzersdorf, Traisental

Weissburgunder Leithaberg DAC 2014  37,00 €
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee

Wiener Gemischter Satz DAC 2016  23,50 €
Weingut Mayer am Stadtplatz, Wien

Rotgipfler Flamming 2015   25,00 €
Weingut Aumann, Tribuswinkel, Thermenregion

Roter Veltliner Klassik 2016  19,50 €
Weingut Mehofer, Neudegg, Wagram

V (Viognier 2014)    33,00 €
Weingut Graf Hardegg, Seefeld-Kadolz, Wein aus Österreich

Roter Traminer Freyheit 2012    37,00 €
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee
ORANGE Wine, hefetrüb, Landwein aus Österreich

Big John White 2015    25,50 €
Weingut Scheiblhofer, Andau, Burgenland
Cuvée aus barriquegereiftem Chardonnay und klassisch ausgebautem Sauvignon Blanc

Schwarz Weiss 2015    40,00 €
Weingut Schwarz, Andau, Neusiedlersee
Cuvée aus Chardonnay und Grünem Veltliner, Barriquegereift

WEISSWEINE INTERNATIONAL

Preise pro 0,75 l-Flasche

DEUTSCHLAND

Riesling Kabinettfeinherb Schloß Marienlay 2014 € 26,00
Reichsgraf von Kesselstatt, Mosel

Grauburgunder QbA Cuvée Paradies 2015  € 26,00
Weingut Holger Koch, Kaiserstuhl, Baden

Riesling QbA Gelblack 2015  € 27,50
Weinbaudomäne Schloss Johannisberg, Geisenheim, Rheingau, Deutschland

 

ITALIEN

Gewürztraminer Alto Adige DOC 2016   € 29,00
Kellerei Tramin, Südtirol

Collio DOC Friulano 2015   € 37,00
Russiz Superiore, Caprina del Friuli, Friaul

Bianco di Custoza DOC 2016   € 18,50
Azienda Monte del Fra, Custoza € 3,40

 

FRANKREICH

Sauvignon Blanc 2016  € 18,50/ € 3,40
Abbott´s & Delauney, Pays d´oc, Südfrankreich 

Pouilly Fumé AOC 2015   € 25,00
Domaine Yves Pabiot, Caves de Pouilly sur Loire, Frankreich

Chablis AOC La Pierlée 2014   € 23,00
La Chablisienne, Burgund, Frankreich

Meursault AOC Clos de Mazerey 2014   € 72,00
Domaine Jacques Prieur, Burgund, Frankreich

Puligny Montrachet AOC 2014   € 62,00
Domaine Christophe Buisson, Burgund, Frankreich

Puligny Montrachet 1er Cru AOC Champ Gain 2014   € 95,00
Domaine Leflaive, Burgund, Frankreich

Chassagne Montrachet 1er Cru AOC Abbaye de Morgeot 2011 € 95,00
Domaine Leflaive, Burgund, Frankreich

Pessac Leognan AOC Le petit Haut Lafitte 2013   € 52,00
Chateau Smith Haut Lafitte, Bordeaux, Frankreich

Chateauneuf du Pape Blanc AOC La Bernadine 2015   € 52,00
Domaine M.Chapoutier, Rhone, Frankreich

ROSÈ

Preise pro 0,75 l-Flasche

Rosé vom Zweigelt 2017 € 19,50
Weingut Jurtschitsch, Langenlois, Niederösterreich € 3,60

AIX – Cotaus d’Aix au Provence AOC € 26,00
Maison Saint Aix, Provence

Cotes de Provence AOC Miraval € 31,00
Jolie-Pitt & Perrin, Provence

 

ROTWEINE aus Österreich

Preise pro 0,75 l-Flasche

Zweigelt Heideboden 2015  € 19,50/ € 3,60
Weingut Gsellmann, Gols, Neusiedlersee 

Zweigelt Schwarz Rot 2014  € 61,00
Weingut Schwarz, Andau, Neusiedlersee

Blaufränkisch 2015 € 19,50/ € 3,60
Weingut Gsellmann, Gols, Neusiedlersee 

Blaufränkisch Eisenberg Reserve DAC 2013  € 37,00
Weingut Krutzler, Deutsch-Schützen, Südburgenland

Blaufränkisch Biiri Mittelburgenland DAC Reserve 2011  € 33,00
Weingut Hans Igler, Deutschkreutz, Mittelburgenland

Blaufränkisch Spiegel 2012 € 45,00
Weingut Paul Achs, Gols, Neusiedlersee

Pinot Noir 2016 23,50
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee

Merlot Mythos 2015 € 25,00
Weingut Oppelmayer, Göttlesbrunn, Carnuntum

Shiraz 100days 2015  € 29,50
Weingut Keringer, Mönchhof, Neusiedlersee

Cuvée Eichkogel 2012  € 40,00
Weingut Kollwentz, Großhöflein, Neusiedlersee-Hügelland
Blaufränkisch/Zweigelt

Cuvée Legends 2015  € 30,00
Weimgut Scheiblhofer, Andau, Neusiedlersee Hügelland
Merlot/Cabernet Sauvignon

Cuvée Opus Eximium 2014 € 32,50
Weingut Gesellmann, Deutschkreutz, Mittelburgenland
Blaufränkisch/Zweigelt/St. Laurent

Cuvée Pannobile 2014 € 36,00
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee
Zweigelt/Blaufränkisch

Cuvée Avus 2011 € 47,00
Weingut Weber, Lutzmannsburg, Mittelburgenland
Blaufränkisch/Cabernet Sauvignon/Zweigelt/Merlot

Cuvée Tycoon 2013 € 58,00
Weingut Gager, Deutschkreutz, Mittelburgenland
Blaufränkisch/Cabernet Sauvignon/Tannat

Cuvée Praittenbrunn 2012  € 58,00
Erich Scheiblhofer & Florian Geyer, Neusiedlersee-Hügelland
Cabernet Sauvignon/Merlot

Cuvée Comondor 2012  € 65,00
Weingut Hans Nittnaus, Gols, Neusiedlersee
Blaufränkisch/Merlot/Zweigelt

Cuvée Steinzeiler 2012  € 80,00
Weingut Kollwentz, Großhöflein, Neusiedlersee-Hügelland
Blaufränkisch/Cabernet Sauvignon/Zweigelt

Cuvée Salzberg 2013  € 88,00
Weingut Heinrich, Gols, Neusiedlersee
Blaufränkisch/Merlot

Cuvée Battonage 2013  € 139,00
Club Battonage, Erich Scheiblhofer, Andau, Neusiedlersee
Blaufränkisch/Cabernet Sauvignon/Merlot

ROTWEINE International

ITALIEN

Amarone Classico DOCG Lena di Mezzo 2013 € 47,00
Azienda Monte del Frau, Venetien

Sant Antimo DOC Nearco 2013 € 38,00
Tenuta Col d´Orcia, Montalcino, Toskana

Brunello di Montalcino DOCG Terre Rossa 2010 € 56,00
Rodolfo Cosimi, Montalcino, Toskana

Bolgheri Rosso Superiore DOC Grattamacco 2009  € 78,00
Tenuta Grattamacco, Bolgheri, Toskana
Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese

 

FRANKREICH

Savigny Les Beaune AOC Premier Cru aux Clous 2013  € 39,00
Maurice Ecard, Burgund

Pommard AOC Les Vaumuriens 2009  € 52,00
Domaine Faiveley, Burgund

Margaux AOC Les Remparts de Ferriere 2008  € 31,00
Chateau Ferriere, Margaux, Bordeaux

Pomerol AOC Chateau La fleur de Rouzes 2013 € 38,00
Chateau La fleur de Rouzes, Pomerol, Bordeaux

Haut Medoc AOC Chateau Sociando Mallet 2012  € 61,00
Chateau Sociando Mallet, Medoc, Bordeaux

St.Julien Grand Cru Classé AOC Chateau Leoville Barton 2012  € 105,00
Chateau Leoville Barton, St.Julien, Bordeaux

Chateauneuf du Pape AOC Chateau de Beaucastel 2014  € 84,00
Chateau de Beaucastel, Famille Perrin, Rhone

Pauillac 1er Grand Cru Classé AOC 2007 € 490,00
Chateau Latour, Bordeaux

 

SPANIEN

Rioja DOCa Coto Real 2010  € 39,00
Bodegas El Coto, Rioja

Priorat DO Clos Mogador 2014 € 72,00
Vi de Finca Qualificada, Isabelle e Renè Barbier, Priorat

 

ARGENTINIEN

Malbec Perdriel Coleccion 2014  € 25,00
Gernot Langes Swarowski, Bodegas Norton, Mendoza, Argentinien

 

SÜSSWEINE

Preise pro 0,75 l-Flasche

Beerenauslese Cuvée 2015   20,00 €/3,70 €
Weingut Kracher, Illmitz, Neusiedlersee

Trockenbeerenauslese 2008 € 30,00
Weingut Höpler, Breitenbrunn, Neusiedlersee-Hügelland

Trockenbeerenauslese Nr. 4 Muskat Ottonell 2009 € 49,00
Weingut Kracher, Illmitz, Neusiedlersee

Strohwein Zweigelt 2015 € 31,00
Weingut Machalek, Pernersdorf, Weinviertel

Sauternes AOC 2009 € 31,00
Castelnau de Suduiret 0,75l

SUPPEN

Fischsuppe
Fischfiletwürfeln, Dill
(L/O/D) 
 5,00 €*

Fischsuppe de Luxe
Safran, Kabeljaurücken, Jakobsmuschel, Garnele, Crostini, Rouille
(L/O/D/C/B/R/A)
 11,00 €*

Erbsenschaumsuppe
Seesaibling / Minze / Yufka
(D/G/M/L/O/A)
 8,00 €*

 

Topinambur-Schaumsuppe
Jakobsmuschel / Zitronengrass / Thymian
(R/GC/A/L/O)
 8,00 €*

VORSPEISEN

 

Thunfisch Tartar
Flugmango / Avocado / Chiliöl
(D/G/A/C)
 15,00 €*

 

Garnelen FrischeParadies
Himmbeer / Burrata / Tomate 
(B/L/M/G)
14,00 €*

Glen Douglas Lachs
Teriyaki / Joghurt / 2xGurke / Passionsfrucht
(D/F/G/H)
 15,00 €*

 

Gemischter Salat
Blattsalat / Balsamico / Tomate / Gurke / Radieschen / Paprika
(M/O)
4,50 €

Campo Beef Rinder Tartar 
Kapern, Gurke, Ajvar, Oliven-Bruschetta
(G/A/M)
15,00 €


FISCH VOM GRILL

serviert mit Knoblauchöl (O)

 

Fischvariation
Fischfilets / Knoblauchöl
13,00 €*
(D/M)

Fischvariation de Luxe 
Fischfilets / Jakobsmuschel / Garnele / Sepia / Knoblauchöl
17,50 €*
(D/R/B/M)

 

Thunfischsteak Super Sashimi
Knoblauchöl (D)
23,00 €*

Glen Douglas Lachssteak
Knoblauchöl(D)
15,00 €*

 

Sepia
(R)
13,00 €*

 

Wolfsbarsch
im Ganzen  / Knoblauchöl (D)
19,00 €*

Elsässer Saibling aus Thaur
im Ganzen / Knoblauchöl (D)
18,00 €*

 

Forelle aus Thaur
im Ganzen / Knoblauchöl (D)
19,00 €*

 

BEILAGEN

Spargel-Risotto
(O/G)
8,00 €


Ratatouille 
(O/M/L)
5,50 €

Gemischter Salat 
4,50 €


Safranreis

4,00 €


Kartoffeln
 
3,50 €


Marktgemüse 
(L)
3,50 €


Brot 
(A) 
1,00 €

FLEISCH & GEFLÜGEL

 Angus Rind
Campo Rinderfilet 200 g
24,90 €
Campo Rinderfilet 300 g
30,90 €
Campo Entrecote 300 g
18,90 €

 

Dry Aged Ochse
Kettyle Ochsen-Filet 180g
29,90 €
Kettyle Ochsen-Entrcote 300g
26,90 € 

 

Tiroler Milchkalb 
QSFP Kalbsrückensteak 
24,90 €
 

Schwein
Spanisches Ibericorückensteak
17,20 €

 

Beilagen

Rosmarinkartoffeln
3,30 €

Marktgemüse
3,80 €

Brot
1,30 €


Saucen

Geräucherte Paprika-Mayonnaise
2,80 €
Hausgemachte BBQ-Sauce
2,80 €
Whiskey-Pfeffersauce
3,00 €
Ahorn-Balsamico-Kalbsjus
3,50 €

 

KRUSTEN & SCHALENTIERE

 

Auster „Fines de Claires“
mit Schalottenvinaigrette
(R/O)
2,30 €*

 

Auster „Tsarskaya“
(R/O)
3,00 €*

Auster „Sylter Royal“
mit Schalottenvinaigrette
(R/O)
4,00 €*

 

Jakobsmuschel
Blattsalat / Balsamico / Tomate / Gurke / Radieschen / Paprika 
(R/O/M)
23,00 €

FrischeParadies Garnelen 
Blattsalat / Balsamico / Tomate / Gurke / Radieschen / Paprika 
(B)
19,50 €*

 

Miesmuscheln „Marinière“
Weisswein / Kräuter / Knoblauch
(R/O)
12,00 €*

Kleine Portion Muscheln
„Mariniere“

(R/O)
8,00 €*

 

Miesmuscheln “Bonifacienne”
Weißwein / Sahne / Bärlauch / Tomate
(R/G/L/O)
14,00 €*

 

Kleine Portion Bonifacienne
9,50 €*

 

SPEZIALITÄTEN

 Wolfsbarschfilet
Kerbel / 2xPetersilienwurzel / Ahornsirup
(D/O/G/A)
27,00 €*

 

Lachs
Safran / Spargel / Tagliatelle
(D/C/G/L/O)
24,00 €*

 

QSFP Seeteufelrücken
2xGarnele / geräucherten Paprika / Gnocchi / Erbsen / Artischocken / Wilder Brokkoli
(D/B/C/G/L/O/A)
29,00 €*

 

Sepia / Garnele  
Spitzpaprika / Jungzwiebeln / Zitrone
(D/G/O/L/M)(R/B)
22,00 €*

 

Kabeljau QSFP
Mandelmich / 3xBlumenkohl / Cous Cous
(D/AG/O/L) )
27,00 €*

 

NUDELGERICHTE


Campo-Rinderfilet

Tagliatelle / Spargel / Salzzitrone
(C/A/G/O/H)
19,00 €

Vongole
Spagetti / Tomaten / Kräuter
(A/R/O/C)
15,00 €*

 

Thunfischwürfel
Spagetti / Soja / Ingwer / Chilli / Limette
(D/A/C/G/F/L/O)
15,50 €*

 

Oktopus 
Tagliatelle / Tomate / Paprika / Zucchini / Aubergine / Blattspinate
(R/M/L/O/A/G/C)
17,00 €*

 

DESSERTS

Crème Brulée
Tahitivanille / Himbeeren / Popcorn
(G/C/O/A/H)
6,50 €

Dessert Variation
(G/O/H/A/C)
9,50 €

 

Fondant au Chocolat
Erdbeeren / Sorbet
(C/G/A/O)
8,50 €

Sorbet Trilogie
Früchte
(C/G/A/H/O)
9,50 €


Käse Variation klein
Feinkäserei Capriz Pustertal
Chutney
(G/O/L/M)
7,00 €

 

Käse Variation groß
Feinkäserei Capriz Pustertal
Chutney
(G/O/L/M) 
14,00 €
 

* Die Preise können aufgrund tagesaktueller Fischpreise variieren

 

 

Unterkategorien