QuitteGulasch


Orientalisches Lamm-Gulasch mit Quitte

 

Für 4 Portionen


Die Zutaten

600 g Lammfleisch, 2 Zwiebeln, 2 frische Knoblauchzehen, 2 Tl Tomatenmark, 150 ml Rotwein, ca. 400 ml Fleischbrühe, eine Scheibe frischer Ingwer, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kurkuma, 2 Quitten, 5 Stück Medjoul-Datteln, Saft einer halben Zitrone, Koriandersamen, Zimtstange, 2 Gewürznelken, 1 TL Ras el Hanout, Lorbeerblatt, 1 EL Ahornsirup

 

Die Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in feine Würfel schneiden. Das Fleisch grob würfeln. In einem Schmortopf Olivenöl erhitzen, das Fleisch anbraten. Herausnehmen und kurz warm stellen. Dann Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten, das Tomatenmark zugeben. Das Fleisch wieder zufügen, Ingwer, Ras el Hanout, Kurkuma, den zerstoßenen Koriandersamen, Zimtstange, Gewürznelken und Lorbeerblatt zugeben. Umrühren und kurz weiter rösten. Mit Rotwein ablöschen, kurz einkochen lassen, dann mit Fleischbrühe aufgießen. Zugedeckt in ca. 45 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Quitten schälen, teilen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Datteln halbieren, den Kern entnehmen. Die Quittenstücke und Datteln zum Fleisch geben. Zitronensanft und Ahornsirup untermengen, ca. 15 Minuten weiter garen, bis die Quitten weich sind. Abgießen, Soße auffangen, Gewürze entfernen, Fleisch warm stellen. Die Sauce auf 2/3 einreduzieren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder zugeben und gut mit der Soße vermengen.