Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. 
An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Drucken

Pannacotta


Orangen-Basilikum-Panna Cotta


Für 4 Portionen


Die Zutaten

4 Blätter Gelatine (pflanzliche Alternative: Agar Agar), 1 Vanilleschote, 1 Bund Basilikum, 1 unbehandelte Orange, 1 unbehandelte Zitrone, 600 ml Schlagsahne, 20 g Zucker, 250 g Erdbeeren, 2 El Puderzucker

 

Die Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Basilikum mit Stielen grob schneiden. Von der Orange und Zitrone die Schale fein abreiben, die Zitrone auspressen. Dann Sahne, Zucker, Vanillemark und -schote, das geschnittene Basilikum und die Orangen- und Zitronenschale aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Masse durch ein feines Küchensieb in eine Schale gießen. Die ausgedrückte Gelatine darin auflösen, dann sofort in 4 Schalen/Formen füllen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Servieren die Panna cotta mit einem Messer vom Förmchenrand lösen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, dann auf Portionsteller stürzen. Mit einigen Orangenzesten udn Basilikumblättern garnieren.