Butter


Bärlauchbutter

 

Für ca. 300 Gramm


Die Zutaten


250 g Butter, 1/2 Bio-Zitrone, Meersalz, Pfeffer, 1 Bund frischen Bärlauch

 
Die Zubereitung

Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und weich werden lassen. In kleinere Sücke zerteilen und in die Küchenmaschine geben, den Bärlauch grob hacken und dazugeben. Mit Zitronensaft und etwas abgeriebener Schale der Zitrone sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles pürieren. Ein Stück Butter- oder Backpapaier zurecht legen, die Butter am einen Ende längs darauf geben, das Papier aufrollen sodass die Butter gut verpackt, ist. In den Kühlschrank geben – nach zwei Stunden ist sie fertig. Die Butter lässt sich auch hervorragend einfrieren.